Wir sind Kreuzfahrer!

Pressemeldungen einiger Reedereien werden hier zur Information eingestellt.

Wir sind Kreuzfahrer!

Beitragvon KL-Berlin » 8. Mär 2015, 12:50

Wir sind Kreuzfahrer

Lt. Tagesspiegel vom Tage, Reiseteil Seite R2, waren in 2014 1,77 Millionen Bundesbürger mit einem Kreuzfahrtschiff auf Reisen und haben damit den Europameistertitel sicher erlangt. Nur Amerikaner waren noch zahlreicher an Bord von Hochseekreuzfahrtschiffen anzutreffen.

Die Zahl der Hochseetouristen aus Deutschland habe sich von 2004 bis heute nahezu verdreifacht; und bei Steigerungsraten von rund 5% werde im laufenden Jahr wohl die 2 Millionenmarke überschritten und perspektivisch werden bis 2020 sogar nochmals 1 Millionen Kreuzfahrer mehr erwartet.

In dem Artikel heißt es weiter:

... der deutsche Gast bevorzugt auch im Urlaub seine Gewohnheiten, die da sind: deutsches Essen und deutsche Sprache, deshalb verwundert es nicht, dass rund 1,2 Mio. Passagiere die "Deutschen Schiffe" der Reedereien AIDA, TUI Cruises & Co. bevorzuge - hingegen müssen sich die internationalen Reedereien mit "lediglich" 590.000 Gästen begnügen.

... mit einer durchschnittlichen Reisedauer von 7 Nächten werden die Nahziele (MM, Nordeuropa und Ostsee) am stärksten nachgefragt.

... die Reedereien tragen zusehens dem Befinden der Deutschen Rechnung und bieten zunehmend mehr Abfahrten ab Deutschland an.


Weitere Statistikzahlen sind in dem Artikel aufgeführt.

Fazit: Wir sind nicht nur Weltmeister (im Fußball), nein, wir sind auch Vize-Weltmeister und Europameister in Sachen Hochseetouristik. ... und es gibt noch Luft nach oben!

Eure Meinung ist gefragt ...
Wie haltet ihr es mit den deutschen Gewohnheiten? Ehrlich gesagt, mich hat das überrascht!

Euch allen einen schönen Sonntag, hier in der Stadt ein "Sonnentag"
mit maritimen Grüßen aus Berlin

Klaus


"Kreuzfahrt-Klaus", das Buchungsportal für unser Forum
Benutzeravatar
KL-Berlin
Themenstarter
Bootsmann
Bootsmann
 
Beiträge: 240
Bilder: 97
Registriert: 20. Okt 2013, 13:00
Wohnort: 12351 Berlin (Britz-Buckow-Rudow)
die erste Kreuzfahrt war mit: 1993 - Majesty of the Seas

Re: Wir sind Kreuzfahrer!

Beitragvon Weltreisender » 8. Mär 2015, 14:51

Hallo,

"deutsche Gewohnheiten" in dem Sinne sind mir fremd. Von meinen 34 Fahrten (inklusive der bereits gebuchten) bin ich gerade sechsmal auf einem deutschen Schiff unterwegs. Ich brauche im Urlaub nicht auch noch deutsches Essen und die deutsche Sprache. Und es gibt auch mehr Ziele auf der Welt als nur MM, Ostsee und Nordeuropa. Und gerade um die schönsten Plätze auf der Welt zu sehen, geht es mir bei meinen Kreuzfahrten.

Ganz im Gegenteil: Ich bevorzuge ganz deutlich Reedereien anderer Nationen. Phoenix oder AIDA fahre ich nur, wenn die Ziele sonst nur schwer zu erreichen sind (z.B. Grönland mit Phoenix) oder wenn besonders wie im Fall AIDA sowohl die Route als auch der Preis - für einen Einzelreisenden - stimmen.

Italienische und amerikanische Reedereien entsprechen eher meinem Naturell. Vor allem auch, was die Gestaltung der Abende angeht, wo beispielsweise die Aufführungen im Theater meiner Erfahrungen und meinem ganz persönlichen Geschmack nach bei Phoenix und AIDA einfach nur schlecht sind.

Daher suche ich mir immer zu jedem Ziel, das ich bereisen möchte, anschließend dann das passende Schiff aus.

Sonnige Grüße aus Gummersbach.

Peter Kunze
Benutzeravatar
Weltreisender
Bootsmann
Bootsmann
 
Beiträge: 150
Registriert: 24. Okt 2013, 17:30
Lieblingsreederei: Keine
die erste Kreuzfahrt war mit: Carnival Triumph Mai 2004

Re: Wir sind Kreuzfahrer!

Beitragvon Sammax » 8. Mär 2015, 15:26

Hallo,
vor knapp 4 Jahren haben wir begonnen Kreuzfahrten zu machen. Damals hatten wir die erste Fahrt mit Costa gebucht und die sind uns damals nach einem familiären Zwischenfall so entgegen gekommen, dass wir bis heute (ingesamt 10x) nur noch mit Costa gefahren sind und es vermutlich auch weiterhin tun werden, da für uns die Reiseziele am wichtigsten sind. Wir waren auch schon über Europa draußen(Karibik, Brasilien) und kommen in diesem Jahr noch bis Dubai.
Auf den verschiedenen Schiffen der Costa hatte ich noch nie verständigungs-Probleme, mit unserem Englisch aus der Hauptschule kommen wir sehr gut klar und was das Essen angeht, da sind wir nicht sooo anspruchsvoll und es genügt uns auf der Costa vollkommen.
Grüßle von Sammax
Sammax
Schiffsmechaniker
Schiffsmechaniker
 
Beiträge: 84
Registriert: 20. Apr 2014, 04:36
Lieblingsreederei: Costa
die erste Kreuzfahrt war mit: Costa Pacifica

Re: Wir sind Kreuzfahrer!

Beitragvon Caki » 18. Mär 2015, 12:03

Unsere 7 Kreuzfahrten haben wir alle mit royal Caribbean gemacht und sind sehr zufrieden damit.
Die Deutschen Gewohnheiten und das deutsche Essen vermissen wir überhaupt nicht. Die deutsche Sprache auch nicht - ganz im Gegenteil.
Wir sind froh im Urlaub nix Deutsches zu haben und wir genießen das internationale Flair und finden es interessant Menschen aus aller Welt um uns zu haben und sämtlihe mögliche Sprachen zu hören....


Benutzeravatar
Caki
Bootsmann
Bootsmann
 
Beiträge: 181
Bilder: 23
Registriert: 8. Aug 2014, 06:34
Wohnort: Gladbeck
Lieblingsreederei: RCCL
die erste Kreuzfahrt war mit: Navigator of the Seas

Re: Wir sind Kreuzfahrer!

Beitragvon printemps » 19. Mär 2015, 16:57

Hallo,

ich sehe das so wie Caki. Wir lieben auch das internationale Flair und mit dem englischen gab es bisher auch keine Probleme. Wir bevorzugen es auch, an einem internationalen Tisch zu sitzen und genießen es dann, einfach mal andere Gepflogenheiten kennen zu lernen.

Die ersten Kreuzfahrten haben wir aus Angst der Verständigung immer mit AIDA gemacht, bis ich dann einfach spontan mal Royal Caribbean gebucht habe. Seither finden wir es auf diesen Schiffen richtig gut. Deutsches Essen muss auch nicht sein, kann ich hier zu Hause ja das ganze Jahr haben [bl_sonne_b.gif] . Somit probieren wir auf den Reisen alles mögliche Neue aus und haben daran viel Spaß.

Lieben Gruß
Heike
printemps
Bordarzt
Bordarzt
 
Beiträge: 509
Registriert: 25. Okt 2013, 14:58
Wohnort: 40489 Düsseldorf
die erste Kreuzfahrt war mit: AIDA

Re: Wir sind Kreuzfahrer!

Beitragvon mario96 » 6. Mai 2015, 22:12

Moin,

Also ich kann mich hier voll und Ganz dem Weltreisenden Peter anschließen.
Ich bevorzuge amerikanische Reedereien und brauche keine deutschen Gewohnheiten im Urlaub.

Gruß
Mario
mario96
Matrose
Matrose
 
Beiträge: 26
Registriert: 29. Okt 2013, 17:34
Lieblingsreederei: NCLundRCCL
die erste Kreuzfahrt war mit: Costa Marina

Re: Wir sind Kreuzfahrer!

Beitragvon mcgee » 6. Mai 2015, 23:14

Hallo,
ich wundere mich, dass tatsächlich ein Drittel der Deutschen auf den nichtdeutschsprachigen Schiffen gefahren sein sollen...
Zwar bevorzugen wir auch andere Reedereien, weil man dort tatsächlich nicht so viel "Deutsches" findet, waren dann aber meistens nur ein Bruchteil der "sprachlichen Gesamtbelegung".
Wahrscheinlich liegt es daran, dass es einfach so viele englischsprachige Anbieter gibt, da verteilt sich das eben ein wenig...
mcgee
Ober­bootsmann
Ober­bootsmann
 
Beiträge: 489
Bilder: 2
Registriert: 27. Jan 2014, 18:28
Lieblingsreederei: Celebrity
die erste Kreuzfahrt war mit: Italia Prima


Zurück zu Pressemeldung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Kreuzfahrten bucht man beim Kreuzfahrt-Klaus
das Team freut sich auf Ihre Buchungsanfrage.
Impressum