Seite 1 von 1

Suche Anregungen für Ausflüge Lofoten und Nordkap

BeitragVerfasst: 9. Apr 2017, 19:12
von sonne512
Hallo,

wir (zwei Paare) beginnen am 04.07.17 unsere Norwegen-Kreuzfahrt ab Hamburg mit der Norwegian Jade. Bei den meisten Stationen wissen wir schon, was wir machen möchten. Nur bei den Lofoten (Leknes) und beim Nordkap (Honningsvag) sind wir noch unsicher.

Wir haben auf den Lofoten an einen Taxiausflug gedacht. Hier habe ich mir jetzt mal aus dem Internet ..... rausgepickt (Nusfjord, Ramberg, Sund, Reine, A, Dauer 4 Stunden, Kosten ca. 340 €). Hat hier jemand Erfahrung bzw. kann man auch vor Ort eine schöne Busrundfahrt buchen? Wenn Taxi, wie lange vorher müsste man das buchen? Ich habe schon mal eine E-Mail an das Taxiunternehmen geschickt, aber leider keine Antwort bekommen.

Beim Nordkap gibt es den North-Cape Express für 590 NOK oder auch die Nordkap-Tour für 680 NOK. Hier besucht man außer dem Kap u.a. noch eine Sami-Familie mit Rentieren und ein Fischerdorf. Hat jemand schon einen dieser Ausflüge gemacht?

Wäre super, wenn mir jemand Anregungen geben könnte.

Re: Suche Anregungen für Ausflüge Lofoten und Nordkap

BeitragVerfasst: 10. Apr 2017, 11:24
von ewald
Hallo, Taxi für die Lofoten ist OK - preislich ist Norwegen halt "etwas" teurer, das sollte man immer im Auge behalten. Vorteil vom Taxi ist natürlich, das man jederzeit einen Fotostop einlegen kann - beim Bus nicht möglich. Wie lange im voraus buchen? Nun so zeitig wie möglich, es sind kleine Städtchen, da gibt´s nicht soviel Taxis! Ggf würde ich da mal anrufen.
Nordkap - das ist für den gemeinen Touri natürlich "Pflicht", den Abstecher zu Samenfamilie und dem Fischerdorf.... ICH würde mir das schenken!
Da steht ein einsames Rentier ,und ein Zelt, mit seinem Chef rum ....für die Touris eben, und auch das Fischerdorf - vermutlich geht´s nach Skarsvag, nix besonderes meine ich. Aber das sind halt nur MEINE Bewertungen dazu.
Ewald

Re: Suche Anregungen für Ausflüge Lofoten und Nordkap

BeitragVerfasst: 10. Apr 2017, 11:55
von Cora
Hallo,
bezüglich Nordkap sehe ich das genauso wie Ewald, wenn ihr das auch ohne den Stop bei der Sami-Familie buchen könnt und dafür mehr Zeit am Nordkap habt, dann würde ich das bevorzugen. Bei uns gab's leider nur den einen Ausflug. Unser Schiff lag damals in Skarsvag - wenn das das Fischerdorf sein sollte - dort gibt es nicht wirklich was zu sehen.
Mit einem Taxi auf den Lofoten könnte es schwierig sein. Der Hafenvon Leknes ist ziemlich einsam, bei unserem Aufenthalt dort gab es kein Taxi - also ohne Vorbestellung denke ich, es sieht schlecht aus. Aber ein Bus wurde dort vom Hafen bereitgestellt; ich glaube 5 Euro bis zum nächsten Ort.
Sonst gibt es noch einen kleinen Hügel direkt neben der Anlegestelle (liegt ihr eigentlich am Pier oder müsst ihr tendern?) auf dem Moltebeeren wachsen (Juli/August).
Viele Grüße
Cora

Re: Suche Anregungen für Ausflüge Lofoten und Nordkap

BeitragVerfasst: 1. Mai 2017, 20:27
von Bibalg
Nordkap: wir waren auch vom Ausflug enttäuscht und hätten uns, trotz Schneesturm, einen langen Spaziergang direkt am Nordkap gewünscht [bl_augenzwinker_b.gif]

Lofoten: Wir haben direkt zwei Tage vorher ein Grossraumtaxi mit 10 Leuten gebucht, Kosten pro Person rund 50€...das war super, wir haben sehr viel gesehen, der Fahrer hat uns viel erzählt, tolle Fotostopps gemacht, einschl. Orcas [bl_klatschen_b.gif] er errzählte uns auch, dass die Taxen eigentlich für den Transport der Inselbewohner sind, zum Arzt usw. Und deswegen wird keine grossartige Werbung gemacht...also würde ich per Email versuchen, ein Taxi zu buchen [bl_augenzwinker_b.gif]

Viel Spass...ich bin ein bissl neidisch [bl_klatschen_b.gif]

Re: Suche Anregungen für Ausflüge Lofoten und Nordkap

BeitragVerfasst: 3. Mai 2017, 12:54
von NCLCruiser
Hi,
bei den Lofoten kommt man mit dem Tenderboot bei 4-5 kleineres Läden an. Da geht man durch einen kleinen Ausgang und dort kann man eine Bustour zum Nusfjord mit ausreichend Aufenthalt für kleines Geld buchen [bl_klatschen_b.gif] .
Beim Nordkap sind wir auch mit dem Bus Vorort (Google) ohne Sami Familie gefahren, auch dort ausreichend Zeit und der Bus fährt ca. 100m vom Schiff bei der Info ab.

VLG
Frank