Seite 2 von 2

Re: KF2-Schiff des Jahres 2017

BeitragVerfasst: 23. Dez 2017, 16:40
von Marie
Hallo Peter,

auch wir waren lange Zeit absolute Fans von HAL und unser 1. Schiff in 2017 war die Noordam mit Australien, Neuseeland und der Südsee.
Aber schon bald stellten wir doch sehr heftige Einsparungen in allen Bereichen fest (so wie bei RCI) und hatten diesbezüglich lange Gespräche mit der Kreuzfahrtdirektorin, die wir noch von einer früheren Cruise her kannten. Das neue Konzept wird/wurde jetzt rigoros duchgeführt. Und dann kamen wir im April auf die Marina. Der Unterschied war sooo riesig und damit war unsere Kreuzfahrtwelt zunächst mal wieder in Ordnung...

Ich will nicht sagen, daß die Noordam schlecht war, aber es fehlte ganz einfach das gewohnte "Bisschen Mehr" von HAL. Wir würden auch weiterhin mit HAL fahren, wäre da nicht die Marina gewesen. Allerdings konnte uns die Regatta von Oceania auch nicht überzeugen.
Aber hier ist ja nach dem besten Schiff 2017 gefragt und das sollte sich nicht nur auf einen Bereich beziehen.

Schöne Weihnachten für euch

LG Helga

Re: KF2-Schiff des Jahres 2017

BeitragVerfasst: 7. Jan 2018, 11:34
von krausal
Hallo an alle Kreuzfahrer u. Forumsteilnehmer .
Vielleicht gibt noch jemand seine Meinung zum Thema Schiff des Jahres kund ?
Erfahrungen gab´s genug.
Allen noch ein gutes gesundes neues Jahr.
krausal
alias Alfred

Re: KF2-Schiff des Jahres 2017

BeitragVerfasst: 12. Jan 2018, 20:23
von KM
Eine Jury aus Kreuzfahrt-Journalisten und Reise-Experten vergeben seit 2008 den Kreuzfahrt Guide Award in sieben verschiedenen Kategorien.

Es gibt nicht DAS beste Schiff, aber in jeder Kategorie gibt es ein bestes Schiff.

Den Kreuzfahrt Guide Award 2017 erhielt

MSC Meraviglia
für das beste Info- & Entertainment

Mein Schiff 6
für das beste Sport- & Wellnessangebot

AIDAprima
als bestes Schiff für Familien

Sea Cloud II
für den besten Service

Europa 2
für die beste Gastronomie

Bremen
für das beste Routing

Crystal Mozart
als Flussschiff des Jahres

Ich wünsche euch viel Spaß bei Durchprobieren.
Klaus

Re: KF2-Schiff des Jahres 2017

BeitragVerfasst: 16. Jan 2018, 09:10
von toni montana
KM hat geschrieben:Ich dachte, so um die 100 Stimmen kommen für die Abstimmung zusammen.
Schade, dass bei euch kein Interesse daran besteht.

VG Klaus

In dem ganzen Forum passiert in letzter Zeit nicht mehr viel. Gehen die alle etwa zur Konkurrenz von Herrn Fiebig??? [bl_cool_b.gif]

Re: KF2-Schiff des Jahres 2017

BeitragVerfasst: 16. Jan 2018, 11:42
von krausal
Schade!
Leider gibt es auch in 2017 sehr wenig Reiseberichte. Die meisten hat " Klaus " geschrieben .
Gruß Alfred

Re: KF2-Schiff des Jahres 2017

BeitragVerfasst: 16. Jan 2018, 13:08
von christine
toni montana hat geschrieben:
KM hat geschrieben:In dem ganzen Forum passiert in letzter Zeit nicht mehr viel. Gehen die alle etwa zur Konkurrenz von Herrn Fiebig??? [bl_cool_b.gif]

Liebe Toni, leider gibt es in unserem Forum zuviel User, die zwar gerne lesen aber nichts beitragen wollen. Wenn User Z. B. 5 Jahre angemeldet sind und in dieser Zeit 10 Beiträge oder weniger leisten, trägt das nicht zu einem lebendigen Forum bei und die"alten"Vielschreiber haben auch nicht mehr soviel Lust allein für die Unterhaltung hier zu sorgen.

Re: KF2-Schiff des Jahres 2017

BeitragVerfasst: 16. Jan 2018, 15:39
von Strahlemann
Moin!

Das heutige Leid und Problem der Onlineforen...

Willkommen im Zeitalter der Social Media Plattformen!

Schade und traurig, aber leider Realität.

Ich z.B. würde durchaus auch mehr schreiben, aber wo keine Kreuzfahrt, da keine Fragen/Berichte...

Dennoch schaue ich mir regelmäßig hier die aktuellen Postings an und habe sogar abgestimmt! [bl_daumerhoch_b.gif]

Gruß, René

Re: KF2-Schiff des Jahres 2017

BeitragVerfasst: 16. Jan 2018, 17:07
von Kappe
Hallo zusammen.
Nun hat ein "Alter" doch noch abgestimmt.
Allerdings : Wer von uns macht denn mehr als eine Kreuzfahrt pro Jahr und kann dann ein Schiff auswählen? Es sind sicherlich die Wenigsten und deshalb können sie auf die Frage nach dem Lieblings- oder besten Schiff 2017 auch nur 1 Schiff nennen !?
Würde generell nach dem Lieblingsschiff gefragt, sähe meiner Meinung nach das Ergebnis anders aus. Wahrscheinlich gäbe es dann auch eine größere Resonanz. (Hatten wir das aber nicht schon mal?)